Ein Wochenende für “Inselhüpfen”

Auch in diesem Frühjahr hat das Ensemble an einem Wochenende auswärts die Vorbereitungen für unser neues Stück vorangebracht.

Am 21. und 22. April war die Bühne der Aula im Gymnasium Haus Overbach in Jülich-Barmen der Probenort für “Inselhüpfen”.

In mehreren intensiven Probeneinheiten gemeinsam mit dem Regisseur und – in  einer Person – dem Autor des Stückes Stefan Filipiak haben alle Schauspieler starke Fortschritte erzielen können. Individuelle Rollenarbeit und eine Kostümbesprechung gehörten ebenfalls zum Programm.

Die Pausen wurden durch leckere Mahlzeiten und kleine Spaziergänge in den Rurauen bestens gestaltet. Bei wohl allen zwölf Beteiligten ist die Vorfreude auf die “Welturaufführung” am 27. Juli 2018 nun noch ein Stückchen gewachsen.


Artikel empfehlen: